VDP-Symposium

Hilla Pedersen: Kompetenzraster für alle Schulen

foto-hilla-pedersen-02

Der Verband Deutscher Privatschulen lud Hilla Pedersen als Referentin zu ihrem VDP-Symposium „Fachkräfte der Zukunft“ nach Hamburg ein.

Thema: Individualisiertes Lernen auf Basis von Kompetenzrastern

Während die Mehrzahl aller deutschen Lehrer auch heute noch im Frontalunterricht als „Belehrer“ agiert, nutzen moderne Schulen heute Kompetenzraster, bei der sich die Lehrer zu „Coachs“ und „Förderern“ wandeln, um jeden einzelnen Schüler individuell aktivieren und fördern zu können.

logo-vdp-nord-200Bereits als Schulleiterin einer staatlichen Schule führte Hilla Pedersen das Kompetenzraster nach Vorbild des Institutes Beatenberg als erste Schule in Schleswig-Holstein mit überdurchschnittlichem Erfolg ein. Heute, wo sie noch mehr Freiheiten an ihrer privaten Schule hat, bildet sie ihre eigenen Lehrer nach diesem System aus, um den Schülern eine

PDF-Präsentation „Kompetenzraster“

noch individuellere Förderung zukommen zu lassen.

Die Präsentation als PDF-Download (584 KB).