Fachkräfte aus Europa

Geballtes Know-How europaweit

Gewinnen Sie Ihre Fachkräfte aus Europa gemeinsam mit der TUTOR UnternehmensberatungRekrutieren Sie mit uns Ihre Fachkräfte aus Europa. Deutschland erlebt als erstes Land der Welt einen demographischen Wandel, den alle anderen Industrienationen weltweit noch vor sich haben.

Die Zeiten, in denen Unternehmen unter den zahlreichen Bewerbern auswählen konnten, gehören bereits heute in vielen Branchen der Vergangenheit an. Wachstum und Expansion werden künftig mehr denn davon abhängig sein, ob wir noch neue Auszubildende und Fachkräfte gewinnen können.

Gleichzeitig erlebt die Europäische Union die höchsten Jugendarbeitslosigkeitsquoten ihrer Geschichte.

Die TUTOR hat in enger Zusammenarbeit mit privaten Vermittlungsagenturen und namhaften Sprachschulen in zahlreichen europäischen Ländern eine erfolgsorientierte Strategie entwickelt, um den europäischen Bewerbermarkt für deutsche Betriebe so zu öffnen, dass auch kleine und mittelständische Unternehmen daran partizipieren können. Bevölkerungsentwicklung in DeutschlandDabei übernimmt die TUTOR die Aufgabe, alle beteiligten Akteure möglichst erfolgreich zu koordinieren. Alle Agenturpartner werden entweder von Deutschen oder von Spezialisten geleitet, die langjährige Erfahrung in Deutschland sammeln konnten.

Fachliche Kompetenzen – insbesondere im nichtakademischen Bereich können auf diese Weise schnell mit den Ansprüchen deutscher Betriebe abgeglichen werden, – denn IHK- oder HWK-Abschlüsse gibt es jenseits des deutschsprachigen Kulturkreises nicht. Europäische Qualifikationen werden nach dem offiziellen Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) mit denen deutscher Abschlüsse (DQR) verglichen. Auf diese Weise sparen Sie sich aufwendige Prüfungen und erweitern trotzdem mühelos Ihren Radius für Ihre Stellenausschreibungen.

Sprachliche Kompetenzen werden sofort im Vorauswahlgespräch im jeweiligen Herkunftsland überprüft, – theoretische Strachkzertifikate ohne echte Kommunikationsfähigkeit haben da keine Chance. Bei Bedarf erhalten die Bewerber einen speziellen Deutschkurs über unsere EU-Partner noch im Herkunftsland, der gemeinsam mit der Berufsakademie Mecklenburg-Vorpommern entwickelt wurde.

Wenn auch Ihr Unternehmen Fachkräfte, Saison- oder Aushilfskräfte oder auch Auszubildende sucht, dann sprechen Sie uns an. Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam praxisorientierte Stellenausschreibungen, die konkret auf Ihren Personalbedarf ausgerichtet sind.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!